News

01
Apr

POWER-RANKING Germany Vol.8 presented by NBA 2K18

1. Platz: Dennis Schröder

Saison-Stats: 19.4 ppg, 3.1 rpg, 6.2 apg, 2.7 tpg, 31.0 Minuten

Bestes Spiel: (seit 16. März): 41 Punkte, 7 Assists, 5 Rebounds (@ Salt Lake City, 21. März)

NBA 2K18-Rating letztes Power-Ranking: 82

NBA 2K18-Rating heute: 81

Rating-Entwicklung: -1

Seit Vol. 7 haben die Hawks genau eine Partie gewonnen. Eine von zehn. Der 99:94-Auswärtssieg bei den Utah Jazz war dabei vollkommen verdient – und wurde allen voran aufgrund der Leistung von Dennis Schröder herausgespielt. Der beste Spieler Atlantas machte gegen eines der heißesten NBA-Teams sein bestes Saisonspiel, lieferte monströse 41 Zähler (bei durchaus guten Quoten). Generell drehte Schröder in den letzten Wochen immer weiter auf: In seinen vergangenen elf Einsätzen scorte er jeweils zweistellig. Doch damit nicht genug. Unter anderem in der Verteidigung will der Braunschweiger eine weitere Schippe drauf packen. Gegen die Jazz verteidigte er in der Schlussphase Donovan Mitchell und verkündete im Anschluss, dass er sich gegen die besten Leute des Gegners auch am defensiven Ende des Parketts beweisen wolle. Die Fans der Hawks hören diese Aussagen, ob der sportlich bescheidenden Situation, sicherlich gerne – auch wenn Schröder bis zum Saisonende ausfallen wird.

29
Mär

Darum flog Djordjevic wirklich raus

Eine Analyse von BIG-Geschäftsführer Kai Zimmermann zur Trainerentlassung beim FC Bayern

Die Bayern feuern Sasa Djordjevic. Für Insider kommt diese Nachricht weniger überraschend als für die Öffentlichkeit. Der serbische Star-Trainer war intern schon länger umstritten. Djordjevic führte die Bayern im Alleingang. Das ging zuletzt immer mehr Spielern und Verantwortlichen auf die Nerven. Die Zusammenarbeit zwischen ihm und Sportdirektor Daniele Baiesi war - vorsichtig formuliert - ausbaufähig.

24
Mär

BIG-Appetizer: Inside Report BBL


Auf unserer Website präsentieren wir Euch monatlich einen BIG-Appetizer aus der vorangegangenen Ausgabe. Diesen Monat gibt´s den Auftakt der BBL-Studie aus BIG #72.

Die typische Profikarriere  in Deutschland

Das wertvollste Kapital einer Liga sind ihre Spieler. Ihr Talent bestimmt die Qualität des Wettbewerbs, ihre Ausstrahlung steigert den Wert der Liga-Marke. Ihr Charakter macht sie zum Vorbild für den Nachwuchs, dessen Entwicklung die Sportart langfristig stärkt. Will eine Liga wachsen, muss sie deshalb eines tun: Die Spieler in den Mittelpunkt stellen. Text: Johannes Herber und Sascha Leutloff.

18
Mär

POWER-RANKING Germany Vol.7 presented by NBA 2K18

1. Platz: Dennis Schröder

Saison-Stats: 19.2 ppg, 3.1 rpg, 6.2 apg, 2.7 tpg, 31.0 Minuten

Bestes Spiel: (seit 02. März): 27 Punkte, 9 Assists, 5 Rebounds (vs. Warriors, 03. März)

NBA 2K18-Rating letztes Power-Ranking: 82

NBA 2K18-Rating heute: 82

Rating-Entwicklung: +/- 0

Die Hawks sind nach wie vor das schlechteste Team im Osten (20 Siege, 49 Niederlagen) und damit nur etwas besser als Phoenix (19/51) und Memphis (18/50). Doch wer mag es Atlanta verdenken? Der Kader befindet sich im Reset- und Neuaufbau-Modus, die Franchise plant für die Zukunft. Da kann die Gegenwart schon einmal etwas trist sein. Am besten Spieler im Kader liegt die Misere aber nicht: Obwohl seine Performance nur selten mit dem Sieg belohnt wird, ackert Dennis Schröder intensiv. Der neue Anteilseigner der Basketball Löwen Braunschweig machte Anfang des Monats gegen die Golden State Warriors eines seiner besten Saisonspiele – und verdeutlichte, dass in Georgia die Hoffnung auf bessere Zeiten nicht vollkommen unbegründet ist.

06
Mär

BIG #73 ist ab 06. März im Handel!

Thema des Monats: BIG-Ranking. Deutschlands beste Center und Power Forwards.

Svetislav Pesic. Der Altmeister im XXL-Interview.

FC Bayern Basketball. Nach dem Pokalsieg will der Klub eine neue Ära prägen.

Weitere Interviews: Vorzeige-Löwe Scott Eatherton, Erfolgscoach Raoul Korner, Reha-Rückkehrer Tim Ohlbrecht, Point-Guard-Talent Stefan Peno, Bonn-Entwickler Michael Wichterich, Scherbenhaufen-Verwalter Robert Wintermantel, Exil-Franke Karsten Tadda, Kelterns Titelhoffnung Stina Barnert.

Weitere Stories: Nachwuchs-Hoffnung Ferdinand Zylka, Frankfurts E-Sport-Projekt, Atlanta-Anführer Dennis Schröder, zweiter Teil BBL-Studie, Dauerstreit FIBA vs. EuroLeague.

02
Mär

POWER-RANKING Germany Vol.6 presented by NBA 2K18

1. Platz: Dennis Schröder

Saison-Stats: 19.3 ppg, 3.1 rpg, 6.1 apg, 2.6 tpg, 31.2 Minuten

Bestes Spiel: (seit 10. Februar): 23 Punkte, 7 Assists, 3 Rebounds (vs. Detroit, 11. Februar)

NBA 2K18-Rating letztes Power-Ranking: 82

NBA 2K18-Rating heute: 82

Rating-Entwicklung: +/- 0

Deutschlands bester Basketballer bestimmte zuletzt die Basketball-Berichterstattung in seinem Heimatland. Und das aus gutem Grund: Der 24-Jährige investiert einen Teil seines Gehalts in seinen Heimat-Klub. Obwohl die offizielle Bestätigung der Basketball Löwen noch aussteht, jubelten nicht nur die Fans in Braunschweig. Der Point Guard verkündete bereits im Interview bei Telekom Sport, dass er aus dem Klub einen Top5-Standort machen wolle. Eine der schillerndsten Figuren des deutschen Basketballs wird Liga und Verein medial guttun. Sollte sich zudem der sportliche Wettbewerb in der easyCredit BBL weiter verbessern, wäre dies ebenfalls exzellent. Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft. Apropos Geschäft: Auch in Atlanta lief es für Schröder zuletzt gut. Während die Hawks etwas schleppend aus der Allstar-Pause herauskamen, gab es in der vergangenen Nacht einen Sieg gegen die Indiana Pacers. Topscorer Schröder war wie sooft einer der Aktivposten und Schlüsselspieler. 

BIG Abo

Jeden Monat BIG als erstes lesen, druckfrisch in Deinem Briefkasten für nur 40 Euro!

Jetzt Abo bestellen

BIG Probeabo

Vier Ausgaben BIG zum Probierpreis von 15 Euro!

Jetzt Abo bestellen

BIG Geschenkabo

Das größte Geschenk: BIG für nur 40 Euro verschenken, keine Kündigung erforderlich!

Jetzt Abo bestellen

BIG als ePaper

BIG auf mobilen Endgeräten für Android und Apple!

Jetzt ePaper bestellen

BIG Newsletter

Alle Basketball-News direkt aufs Handy!

Jetzt Newsletter abonnieren

BIG - Leseproben

 





BIG Facebook Feed

BIG Player





BIG Social

BIG auf Facebook

big facebook

BIG auf Twitter

BIG auf Instagram




BIG Kontakt

BIG | Das Magazin
Tieckstrasse 28
10115 Berlin

Fon: 030 / 85 74 85 8 - 50
Fax: 030 / 85 74 85 8 - 58

E-Mail senden